PERSON

FOTOGRAFIE DRUCK & DESIGN EMPFEHLUNGEN KONTAKT IMPRESSUM
FOTOGRAFIE

Meinen ersten Fotoapparat bekam ich mit etwa acht Jahren geschenkt.
Es war eine 6 x 6 Rollfilmkamera "Pouva Start".
Später hatte ich dann eine "Werra" im Kleinbildformat, immerhin schon mit einem eingebauten Belichtungsmesser.
Mit 16 oder 17 Jahren kaufte ich mir meine erste Spiegelreflex-Kamera, eine
"Zenit E" aus russischer Produktion. Die funktioniert garantiert heute noch, auch wenn sie inzwischen einen anderen Besitzer hat.
Anschließend kaufte ich eine Praktica "MTL 5" - und die besitze ich heute noch. Sie hat mir bis zum Aufkommen der Digitalkameras Ende der 90er Jahre gute Dienste geleistet.
Nachdem die Digitalkameras auf dem Markt waren, ging die Entwicklung rasanter.
Alle meine Geräte hier aufzuzählen, würde zu weit gehen.

Heute fotografiere ich mit einer Kompaktkamera Panasonic "DMC FZ100" mit 14 Megapixeln und einem (auch für heutige Verhältnisse) ordentlichen 24-fach-Leica-Zoomobjektiv mit 25 - 600 mm Brennweite. 

Meine Haupt-Kamera ist eine Spiegelreflexkamera Canon 760D, bevorzugt mit einem Tamron 16 - 300 mm und diversen weiteren Objektiven.
Hauptsächlich benutze ich sie (z.T. mit einem M42-Adapter mit dem alten Praktica-Zubehör) für Landschafts-, Sach- und Nahaufnahmen.

Einige gute Fotografien sind entstanden, die Auswahl fällt schwer. Sehen Sie selbst:

Schwebfliege
Hummel
Affalter
Morgennebel
Gegenlicht
Ev.-Luth. Kirche Affalter
Gold!